Welt Welt Welt

Welt

So viel Welt war nie. Leider ohne die Kunst von Palmyra und vielleicht bald auch ohne uns. Bleiben könnte die gleißende Welt von Siri (ohne Hustvedt). Die dann endlich nur noch 0,0 Prozent Steuern zahlen müsste.

Advertisements

Poetry Spam – Catch of the Day 8

hallo mein herr

ich bin sehr für dich
interessiert
ich bin gern neue leute
kennen und ich will dich
besser kennen

zu lernen ich vermisse so viel
unterstützung die kraft
des mannes manchmal
möchte ich so viel
von der ganzen welt
zu verstecken

in gewisser weise fühle ich
kraft in dir
ich fühle mich vertrauen
ich bin sicher
dass mit ihnen
werde ich das gefühl
geliebt und gewünscht

es ist so angenehm
eine echte frau in der nähe
des richtiger mann zu sein
zart
und liebevoll
leidenschaftlich
und heiß
sein

ich brauche viel
mehr als materielle dinge
ich brauche eine person
die ich liebe bauen kann
kinder großzuziehen
ich brauche die ein
die mich umarmen wird
küss mich wenn ich in seiner nähe

zunder sitzen nach einem langen tag
wenn sie die es werden wollen
finden sie mich