Beter-Version

IndianGirl

Was haben die Menschen eigentlich vor der Erfindung des Smartphones gemacht? Gewartet. Fest daran geglaubt. Und schon einmal geübt. Auch wenn es noch über hundert Jahre dauern sollte.

Wie bei Erastus Dow Palmers  „Indian Girl“ (auch „Dawn of Christianity“) von 1853-1856. Federn sammelnd hüpfte es durch die Wälder, bis es auf ein Kruzifix stieß, dessen virtuelle Wunderbarkeit es so verzauberte, dass es die platte heidnische Realität der indianischen Vogelfedern völlig vergaß.

 

Bild: The Metropolitan Museum of Art New York www.metmuseum.org

 

 

Advertisements

Ein und aus

Löwe1-Stephansdom

Löwe am Wiener Stephansdom.
Er mag sich fühlen wie Rilkes Panther hinter tausend Stäben.
Doch Zweck des Gitters ist gar nicht ihn einzusperren, sondern vielmehr die Tauben auszusperren.
Wer einen aussperrt, sperrt leicht einen andern ein.
Wer andere aussperrt, sperrt leicht sich selbst auch ein.